Spezielle Gutscheine

Verschenke Kreativität
Manchmal ist es viel schöner mit einer Person Zeit zu verbringen, als ihr etwas Materielles zu schenken. Hierfür haben wir kreative Workshops entwickelt, die ihr zusammen oder du auch alleine machen kannst.

Durch künstlerische Prozesse das Denken anregen, durch Ästhetik das Handeln verändern und durch Kommunikation und Community Building das Erarbeiten von verschiedenen Transformationen in Gang setzen.

Wir wollen Gemeinsam gestalten und verändern!
Wir freuen uns über außergewöhnliche initiativ Bewerbungen für Projekte um ein immer größer werdendes Team aus kreativen Köpfen zu werden.

Schreib uns:
info@freinart.de

Newsletter

Follow Us

heute morgen schreiben – jeden Sonntag ab Februar

das lachen der medusa:
heute morgen schreiben

Schreibworkshop für Frauen*
Jeden Sonntag (ab Februar)
11:30 – 13:30 Uhr
– ausgebucht

Wir wollen mit euch* hören, denken, sprechen
und schreiben!

HÖREN basiert auf den Worten Hélène Cixous, die sich schon in den 70ern mit Weiblichkeit in der Schrift und der Relevanz von schreibenden Frauen auf die persönliche, sowie gesellschaftliche Entwicklung auseinandergesetzt hat. Das Essay Cixous’ wird eingelesen von Sarah Just und als Basis in Form von Audiodateien zur Verfügung gestellt. 

SPRECHEN UND SCHREIBEN besteht aus 5 verschiedenen Einheiten: Wir eröffnen Diskussionsrunden rund um den Text Cixous, setzen niedrigschwellige Schreibimpulse und wollen mit euch die eigene Schrift erkunden und eine eigene Sprache finden.

Vgl.: Hélène Cixous: Das Lachen der Medusa; Passagenverlag 2017

Für wen ist dieses Format:

Für Frauen* in allen Lebenslagen.
Für Frauen*, die schon immer schreiben wollten: frei, poetisch, politisch, ohne Ziel, oder konkretem Anliegen.
Für Frauen*, die regelmässig schreiben, ihre Texte mitteilen wollen, zusammen in einen Schreibprozess eintauchen möchten.
Für Frauen*, die an den Wurzeln feministischer Theorie interessiert sind. 

*Dieser Workshop ist explizit für Frauen* + FLIT (Frauen, Lesben; Intersexuelle, trans Frauen) um einen SafeSpace zu kreieren, in dem auch die Möglichkeit besteht, über Erlebnisse zu sprechen, die vor Allem die betreffen, die innerhalb des Patriarchats diskriminiert werden.

Fakten:
Ort : Virtuell über Zoomlink

Datum: 6 Termine, jeden Sonntag ab Februar
Zeitraum: 11:30 – 13:30 Uhr
Kosten:15€* / pro Termin pro Person
Der Workshop ist leider ausgebucht. Neue Termine folgen, bei Interesse gerne schon mal bei uns melden.
Workshopleitung: Sasa


*inkl. MWST

Was du bekommst?
Niedrigschwelligen Zugang zu den Wurzeln feministischer Theorie. Schreibimpulse zum Finden der eigenen Sprache und Schrift. Community und SafeSpace.

Du willst dabei sein?

Dann buche jetzt deinen Workshop.
Nach Eingang der Kursgebühr senden wir dir einen ZOOM-Link zu.

Anmeldung zum Medusa Workshop

    * Alle Preise sind exkl. MWST
    Datenschutz lesen jetzt lesen.
    ABG's lesen jetzt lesen.
Welche Vorraussetzungen sind nötig?

Um einen Reibungslosen Ablauf des WS zu gewährleisten ist es wichtig,
dass du folgendes berücksichtigst. Du brauchst:

– einen Internetzugang übers Tablet, Computer, oder notfalls übers Handy

– Stift und Papier

Du hast dich angemeldet, kannst aber doch nicht?

Solltest du trotz Anmeldung verhindert sein, sag uns bitte rechtzeitig ab (für Absagen die später als 5 Tage vor Kursbeginn eingehen, berechnen wir 50% der Kursgebühr, näheres dazu findest du in unseren AGBs).
Falls nur sehr wenige Kursanmeldungen eingehen und die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder die anleitende Künstler*in kurzfristig ausfällt, kann der Kurs von frein abgesagt werden. In diesem Fall erhälst du deine Einzahlung vollständig zurück. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Category:
Date:
You don't have permission to register