Vernissage (Körperlichkeit_Sein Dürfen) am 27.07.19 2019, um 19 Uhr.

UNSER KÖRPER | UNSERE FREIHEIT | UNSERE KUNST |

Wir freuen uns auf Sie. Lassen Sie sich von der Kunst, Performance und Musik verführen.

Newsletter

frein. 
Ein Kollektiv welches sich für Kunst und Handwerk interessiert. Wir lieben es roh und rau, wir befinden uns zwischen Design und dem eigenen künstlerischen Anspruch. Fernab vom Mainstream erbauen wir mit unseren Gedanken-Traumlandschaften und nähren den Boden mit unserer kreativen Saat. Wir züchten energetische Motive und lassen Neues entstehen. Wir laden ein in den Diskurs zu gehen um gemeinsam an künstlerischen Prozessen zu arbeiten und zu gestalten. Wir arbeiten kooperativ und zielgerichtet auf Popup Events hin. Wir sind jung, wild und besitzen den Mut die Dinge einfach zu tun. freinachdem Motto Kunst ist für uns alles.

 

SCHWERPUNKTE:
Kunst und die visuelle Inszenierung in verschiedenen Kontexten mit einem partizipativen Gedanken.
Installationen in teilöffentlichen Räumen.
Die Gestaltung und die künstlerische Umsetzung von Werken im und am Raum.
Konzept-Entwicklung für Pop Up Events.
Grafikdesign | Illustration | Wandbemalung | Events | Markenentwicklung (CI) | Malerei | Fotografie | Film | partizipative Kunst
KUNST

Wir lieben es eng verschlungen mit der Kunst in einen Dialog zu treten, visuell wie auch kommunikativ. Im sozialen Kontext,
wie auch im Abstrakten gedanklichen Raum zu experimentieren. Diesen zu öffnen und mit anderen zu teilen. Kunst partizipativ, wie auch analog, konträr und integrativ zur Welt. Wir setzen etwas in die Welt um sich einzulassen. Gestalten. Gemeinsam.

HANDWERK

Gemeinsam schaffen wir mehr, als alleine, so greifen wir Hände und bauen unsere Ideen, vielleicht reifen sie auch erst bei dem Entstehen oder bei den Gedanken an sie, verändern oder transformieren sich. Wir schaffen Möglichkeiten für Kooperationen und vereinen das Handwerk mit der Kunst, denn wir denken, dass die Kunst ein Handwerk ist.

DESIGN

Das Auge isst mit, und da es Menschen gibt die Augen essen, müssen wir aufpassen, das wir auf dem Weg nicht unser Ziel  verlieren. Teile unseres Schaffens entwickeln sich aus der Inspiration und gehen über das Künstlerische hinaus und werden zu konkreten Konzepten, welche wir design- technisch weiter entwickeln und partizipativ, nachhaltig und mit einem hohen künstlerischen (noch verfügbaren) Auge verfolgen.

Kunst als Plattform für die Kreativität.
Kunst als Lebenseinstellung.
Kunst als Begriff für Freiheit und den Wandel der Zeit.
Kunst als selbständiges Individuum.
Die Kunst sich frei(n) zu fühlen.
frein als Begriff für transparente Kommunikation.
frein als Begriff für Zusammenhalt.
frein als Begriff für Tatendrang.
frein als Kollektiv.
Kunst muss und sollte in die Gesellschaft.

Seien Sie ein Teil eines großen Ganzen. Lassen Sie sich ein auf etwas, auf eine spezielle Art: auf frein.
Wir freuen uns immer über waghalsige Angebote oder spontane kollektive Erweiterung.

You don't have permission to register