Nachhaltigkeit

Klamottentauschparty Nr.2:
am 21.02.20 von 17-21 Uhr

findet wieder bei frein im Odderskamp2 statt.
Von Kleidung, Schuhe, Taschen bis hin zum Schmuck kann alles getauscht werden.
Wir freuen uns auf euch.

Content House
Neu bei uns zu Gast: Content House Salon

Der Lokstedt Code.
Welche Kommunikation braucht der Stadtteil?
Montag, 23.03.20 um 19 Uhr

Moderation: Malis Pruns (www.freinart.de)
Michael Hopp (www.hoppundfrenz.com)

Gäste (angefragt): Vertreter*innen von Bürgerhaus Lokstedt, Herzliches Lokstedt, Café „Why Not“, Kommunikation Tibarg Center, Arbeitsgemeinschaft Tibarg, Quartiersmanagement Tibarg, Planbude St. Pauli, L úrbaniste, c´moi! – Stadtteilinfo Neue Esso-Häuser, Eimsbütteler Nachrichten, Hamburger Abendblatt, DIE ZEIT…

Newsletter

Unsere Räumlichkeiten

Grundsätzlich entstehen bei uns alle Arbeiten ganz klassisch, wie auch die Konzept Ausarbeitung im Atelier. Doch lassen wir es uns auch nicht nehmen uns von unseren anderen Räumlichkeiten postivie beeinflussen zu lassen. Sei es bei uns im Hinterhof die Dünen, im Konferenzraum oder im Loungebereich. Kreativität braucht braucht frei(n)raum und den nehmen wir uns.

denn nur so, finden wir immerwieder schnell innovative Lösungswege die wir dann ganz freinachschnauze umsetzen.

Kunst

Wir lieben es eng verschlungen mit der Kunst in einen Dialog zu treten, visuell wie auch kommunikativ. Im sozialen Kontext, wie auch im Abstrakten gedanklichen Raum zu experimentieren. Diesen zu öffnen und mit anderen zu teilen. Kunst partizipativ, wie auch analog, konträr oder auch integrativ zur Welt bzw. in die Welt setzen und sich einlassen. Gestalten wir? Gemeinsam? Seien Sie ein Teil eines großen Ganzen. Lassen Sie sich ein auf etwas, auf eine spezielle Art: auf frein.

Wir freuen uns immer über waghalsige Angebote oder spontane kollektive Erweiterung.

Viele Grüsse ihr frein Team

Handwerk

Gemeinsam schaffen wir mehr, als alleine, so greifen wir Hände und bauen unsere Ideen, vielleicht reifen sie auch erst bei dem Entstehen oder bei den Gedanken an sie, verändern oder transformieren sich. Wir schaffen Möglichkeiten für Kooperationen und vereinen das Handwerk mit der Kunst, denn wir denken, dass die Kunst ein Handwerk ist.

Design

Das Auge isst mit, und da es Menschen gibt die Augen essen, müssen wir aufpassen, das wir auf dem Weg nicht unser Ziel  verlieren. Teile unseres Schaffens entwickeln sich aus der Inspiration und gehen über das Künstlerische hinaus und werden zu konkreten Konzepten, welche wir design- technisch weiter entwickeln und partizipativ, nachhaltig und mit einem hohen künstlerischen (noch verfügbaren) Auge verfolgen.

Oddernskamp2, 22529 Hamburg

freinart / Hamburg

Ein neu gebauter Raum, erschaffen für die Kunst mit Flecken und Farbresten überall. Ein heller Schreibtisch den man vor lauter Dinge oft nicht mehr erkennen kann. Reagieren wir auf die Umwelt und entblößen unsere Kreativität auf Material.

About the Kreators.

Malis Pruns & Anna Clarks

Unterschiedlich wie Tag und Nacht kriegen wir uns tatsächlich öfter mal in die Wolle, lieben es aber eben hart und wollig und produzieren dabei kreatives Gedankengut welches wir mit Euphorie in der Welt versprühen.

Mein Blick ist vom Vorübergehn der Farbe so müd geworden, daß ihn nichts mehr hält. Es ist als ob es tausend Farben gäbe und hinter tausend Farben keine Welt.

angelehnt an; Rilke

der sich im allerkleinsten Kreise dreht, ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte

Rilke
You don't have permission to register